Weltreise planen: Unsere Buchtipps für deine Auszeit

Du bist auf der Suche nach Inspiration oder geballten Tipps für die Planung und Organisation deines Sabbaticals? Diese Bücher bieten dir Hilfe und einen guten Überblick über die Themen Auszeit, Weltreise planen und Sabbatical Organisation.

Selbstorganisiert Reisen: individuell, sicher und günstig

Selbstorganisiert Reisen - Reise Know-How Verlag
© Reise Know-How Verlag

Von der Planung der Reiseroute über Kostenbeispiele bis zu Tipps für sicheres Reisen: Dieser umfangreiche Ratgeber bietet eine gute Hilfe für alle, die einen Einstieg in das selbstorganisierte Reisen suchen.

Das Buch ist in sinnvolle Artikel gegliedert und begleitet dich bei allen relevanten Schritten. Neben Tipps zum Reisegepäck, zu Flügen und zu Geld und Zahlungsmittel verrät Holger Krauße auch, wie man unterwegs leckeres Essen aufstöbert und was in die Reiseapotheke gehört.

Das Buch richtet sich nicht explizit an Weltreisende, bietet aber natürlich auch für diese Zielgruppe gute Informationen, um eine Weltreise zu planen.

Holger Krauße: Selbstorganisiert Reisen: individuell, sicher und günstig. Reise Know-How, 2020, 348 S., 14,90 Euro.

Link zum Buch

Reisebudget-Planung für Familien: 180 Fragen und Antworten

Cover Reisebudget-Planung für Familien
© Jenny Menzel, KidsAway

Das Buch befasst sich nicht nur mit allen relevanten Aspekten der Reisebudget-Planung, du findest darin auch wertvolle Tipps zu anderen (Welt-)Reise-Themen wie Elternzeit,  Behördenkram oder Versicherungen. Obwohl das Thema „Familie“ im Fokus steht, kann man auch ohne ebendiese viele Informationen und Quellen zum Weiterlesen herausziehen.

Besonders gefallen hat uns die übersichtliche und nutzerfreundliche Aufbereitung, auch bei unliebsamen Bereichen der Budgetplanung. Das Buch bietet einen guten Einstieg zu unzähligen Themen, ohne unnötig in die Tiefe zu gehen. Wenn dich ein Theme mehr interessiert, findest du hier auch gute Ansätze zur weiterführenden Recherche.

Du kannst das Buch als Nachschlagewerk verwenden oder dich in einem Rutsch mit dem Thema auseinander setzen.

Jenny Menzel: Reisebudget-Planung für Familien. 180 Fragen und Antworten. KidsAway Verlag, 2016, 288 S., 16,95 Euro.

Link zum Buch

Backpacking weltweit: Rucksackreisen und Work & Travel – aber richtig!

Das kompakte Buch richtet sich an alle, die gern mit dem Rucksack unterwegs sind oder unterwegs sein möchten. Das Budget ist also eher schmal und die Zielgruppe eher jung: Schüler:innen und Student:innen sind sicher die Hauptzielgruppe von Backpacking weltweit, aber es hält auch Informationen für alle anderen bereit, die sich dieser Reiseart verschrieben haben.

Im ersten Teil bietet das Buch chronologisch nützliche Infos und Entscheidungshilfen, zum Beispiel für die Planung des Rucksack-Abenteuers oder für den Aufenthalt vor Ort. Soll die Reise mit einer Agentur gebucht werden oder lieber alleine? Welche Impfungen, Versicherungen und Dokumente benötige ich? Am Ende gibt es sogar einen kleinen Teil zum Nachhausekommen.

Im zweiten Teil des Buchen werden dann 24 Länder auf allen fünf Kontinenten vorgestellt. Mit dabei sind „Work & Travel“-Klassiker wie Australien, Neuseeland oder die USA, aber auch außergewöhnliche Ziele wie  Marokko oder Finnland. Die Länderinfos werden durch Erfahrungsberichte von passionierten Backpacker:innen mit Leben gefüllt. Besonders wertvoll für Backpacking-Einsteiger:innen.

Jack Harte (Hrsg.): Backpacking weltweit: Rucksackreisen und Work & Travel – aber richtig! Mana Verlag, 2016, 270 S., 14,44 Euro.

Link zum Buch